Chemnitz: Schulen werden Opfer von Dieben

Chemnitz. Am Wochenende sind bislang unbekannte Täter in eine Schule an der Guerickestraße eingebrochen. Sie durchsuchten mehrere Räume und entwendeten mehrere Computer und Bargeld. Außerdem versuchten Einbrecher, in eine Schule an der Ernst-Heilmann-Straße einzubrechen. Sie versuchten dort zwei Fenster aufzuhebeln, scheiterten dabei aber offenbar. Der Gesamtschaden ist derzeit noch unbekannt. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.