Chemnitz: Unfall im Kreisverkehr

Chemnitz. Bei einem Unfall am Kreisverkehr an der Arthur-Lange Straße in Chemnitz ist am Samstagabend ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstanden. Laut Polizei kollidierte gegen 18 Uhr der VW eines 61-Jährigen, der in den Kreisverkehr einfahren wollte, mit dem wartenden Opel einer 28-Jährigen. Es wurde niemand verletzt.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.