Chemnitz: Unfallflucht nach Kollision mit Fußgänger

Chemnitz. In der Nacht zu Samstag ist es auf der Annaberger Straße im Chemnitzer Stadtteil Harthau zu einem Unfall mit Fahrerflucht gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte ein 31-Jähriger zu Fuß die Straße überqueren, als er von einem dunklen Pkw erfasst wurde, der stadtauswärts fuhr. Der unbekannte Pkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt. Die Polizei ermittelt nun zum Unfallhergang. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz unter Telefon 0371/87400 zu melden. 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.