Chemnitz: Zusammenstoß mit geparkten Autos

Chemnitz. An der Wattstraße sind am Montagabend mehrere Fahrzeuge bei einem Unfall beschädigt worden. Ein VW war dort von der Fahrbahn abgekommen und in einen geparkten Honda gekracht. Dieser wurde wiederum in einen ebenfalls abgestellten Hyundai geschoben. Der Fahrer des VW fuhr zunächst weiter, sein Auto wurde von der Polizei aber nur 300 Meter weiter gefunden. Der mögliche Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und wies einen Wert von 0,8 Promille auf. Es entstand ein Sachschaden von 21.000 Euro, verletzt wurde niemand. (luka)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.