Claußnitz: Kollision beim Ausparken

Claußnitz. Am Samstagmorgen ist ein 63-jähriger Renaultfahrer mit einem entgegenkommenden Mazda kollidiert. Der Mann wollte aus einer Parklücke auf der Hauptstraße ausparken und wenden, beachtete jedoch das aus Richtung Taura kommende Auto nicht.  Der 63-Jährige verletzte sich leicht ind kam in ein Krankenhaus. Der Schaden beträgt laut Polizei 6000 Euro. Ein Atemalkoholvortest ergab bei dem Mann 0,46 Promille.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.