Eichigt: 29-Jähriger bei Zollkontrolle gestellt und verhaftet

Eichigt. Zollbeamte haben einen 29-jährigen Einbrecher am Mittwoch bei einer Routinekontrolle gestellt. Laut Bundespolizei lag gegen den Mann ein Haftbefehl aus dem Jahr 2012 wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls vor. Beamte nahmen den 29-Jährigen noch vor Ort - an der Ortsverbindungsstraße zwischen den Eichigter Ortsteilen Ebmath und Gettengrün - fest. Da er eine Geldstrafe in Höhe von 1475 Euro nicht entrichten konnte, muss er nun in der Justizvollzugsanstalt Zwickau eine Ersatzfreiheitsstrafe von 59 Tagen absitzen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...