Fraureuth: Unfall bei Überholvorgang

Fraureuth. Auf der S 317 ist es zwischen Fraureuth und Reudnitz am Sonntagmorgen zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei wollte ein 55-Jähriger überholen. Beim Ausscheren kam ihm allerdings ein Auto entgegen. Er lenkte sofort nach rechts um auszuweichen, verlor dabei allerdings die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Seitengraben. Der 55-Jährige wurde dabei schwer verletzt, es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. (luka)

Neu auf freiepresse.de