Freiberg: Fußgängerin beim Ausparken schwer verletzt

Freiberg. Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall am Freitagnachmittag auf der Erbischen Straße in Freiberg schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben parkte ein 28-Jährige mit seinem VW rückwärts aus einer Parklücke aus. Hierbei übersah er eine 55-jährige Fußgängerin, die sich zu diesem Zeitpunkt hinter dem Fahrzeug befand. Es kam zum Zusammenstoß wobei die Frau schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten die Fußgängerin in ein Krankenhaus.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.