Gelenau: Rover und VW stoßen an Einmündung zusammen

Gelenau. Am Montagnachmittag sind ein Rover-Fahrer (64) und ein VW-Fahrer (53) zusammengestoßen, wobei erheblicher Sachschaden entstand. Laut Polizei fuhr der Rover-Fahrer von der Willy-Poller-Straße nach links auf die bevorrechtigte Fritz-Reuter-Straße (B 95). Dabei kam es zur Kollision mit einem auf der Fritz-Reuter-Straße aus Richtung Thum kommenden VW, dessen Fahrer vor der Einmündung zwei Pkw überholte. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 12.000 Euro. Hinweise von Zeugen, insbesondere vom Fahrzeugführer eines blauen VW Passat Kombi mit Zschopauer Kennzeichen (ZP-…), der aus Richtung Thum kommend von der Fritz-Reuter-Straße nach rechts in die Willy-Poller-Straße abbiegen wollte, ans Polizeirevier Annaberg unter Telefon 03733 880. (em)
 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.