Glauchau: 11.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Glauchau. Bei einem Unfall zwischen einem Skoda und einem Ford sind am Montagmorgen in Glauchau rund 11.000 Euro Schaden entstanden. Laut Polizei war die 56-jährige Skoda-Fahrerin auf der Straße Heinrichshof aus Richtung Plantagenstraße unterwegs. Als sie die Kreuzung zur Martinstraße überquerte, kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Ford eines 39-Jährigen, der von der Wettiner Straße in die Martinsstraße abbiegen wollte. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.