Glauchau/A4: Autoanhänger stößt gegen Mittelleitplanke und verliert Ladung

Glauchau/A4. Am Samstagmorgen ist eine 34-Jährige mit ihrem Opel und Anhänger im Baustellenbereich der BAB 4 am Kilometer 104 gegen die Mittelleitplanke gestoßen. Dabei kippte der Anhänger um und verlor seine Ladung. Darunter befanden sich laut Polizei auch zwei Motorräder. Zur Bergung des Gespanns und zur Beräumung der Fahrbahn war die BAB 4 über 3 Stunden voll gesperrt. Der entstandene Schaden beträgt 5000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.