Limbach-Oberfrohna: Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Limbach-Oberfrohna. Am Dienstagabend ist es auf dem Ostring an der Kreuzung zur Hohensteiner Straße zu einem Auffahrunfall mit drei Autos gekommen. Ein 39-Jähriger fuhr mit seinem VW auf einen vor ihm haltenden Audi auf. Der wiederum rutschte auf einen Seat. Der Audifahrer wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsmittel binden. Es entstand ein Schaden von 20.000 Euro.
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...