Lößnitz: Mann berührt Paketzustellerin unsittlich

Lößnitz. Ein Mann hat eine junge Frau in Lößnitz unsittlich berührt. Die Paketzustellerin wollte am Mittwochmittag mit einem Mercedes Sprinter auf der Ringstraße einen Fahrradfahrer überholen. Nach Angaben der Frau bog der Radfahrer jedoch plötzlich nach links ab. Dank einer Gefahrenbremsung konnte die Fahrerin die Kollision verhindern. Anschließend stieg die 21-Jährige aus dem Transporter aus, stellte den älteren Mann auf dem Fahrrad zu Rede. Im Zuge des Streitgesprächs griff der Mann der Paketzustellerin an die Brust, woraufhin sie ihn wegstieß. Der Radfahrer flüchtete.

Die Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung und sucht Zeugen. Der Mann sei etwa 60 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von kräftige Statur. Der Mann hat graue Haare, Oberlippenbart und trug eine dunkle Schiebermütze sowie eine Trainingsjacke und eine dunkle, lange Hose. Das ältere, blau-graue Fahrrad blieb der Frau auch durch einen weißen Gepäckkorb hinten und einen schwarzen Gepäckkorb vorn in Erinnerung. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0 entgegen. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...