Mittweida: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf Kreuzung

Mittweida. Ein Seat ist am Sonntagabend auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Heinrich-Heine-Straße mit einem Ford kollidiert, der Vorfahrt hatte. Die Seatfahrerin und die 81-jährige Beifahrerin im Ford wurden leicht verletzt. Es entstanden insgesamt 12.500 Euro Schaden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...