Niederwürschnitz: Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Krad

Niederwürschnitz. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem VW und einer Simson ist es am Freitagmittag auf der Lichtensteiner Straße in Niederwürschnitz gekommen. Wie die Polizei mitteilte, parkte die 61-jährige Fahrerin des VWs aus, als es zu der Kollision mit dem in Richtung Oelsnitz fahrenden Krad kam. Dabei wurde der 16-jährige Fahrer der Simson sowie seine ebenfalls 16-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 2500 Euro. 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...