Plauen: Autos stoßen auf Kreuzung zusammen

Plauen. Ein Unfall mit hohem Sachschaden hat sich in Plauen am Donnerstagabend ereignet. Laut Polizei war eine Opel-Fahrerin (51) gegen 20.20 Uhr auf der Martin-Luther-Straße aus Richtung Pausaer Straße unterwegs. An der Kreuzung zur August-Bebel-Straße kollidierte sie mit dem VW einer 55-Jährigen, die aus Richtung Kaiserstraße gefahren kam. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Opel-Fahrerin die Kreuzung befahren, obwohl die Ampel für sie Rot anzeigte. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 15.000 Euro. Der Opel musste abgeschleppt werden. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.