Plauen: Erneut Seniorin überfallen und beklaubt

Plauen. Am frühen Samstagnachmittag ist eine 87-jährige Frau auf dem Verbindungsweg von der Geschwister-Scholl-Straße zur Bahnhofsstraße von einem bisher unbekannten Mann überfallen und beraubt worden. Nach Angaben der Polizei kam der Mann von hinten angerannt und entriss der Frau die Handtasche. Dabei stürzte die Dame und verletzte sich leicht. Der Angreifer flüchtete in Richtung Bahnhofsstraße. Polizeibeamte fanden die Handtasche etwas später wieder, es fehlten jedoch der Wohnungsschlüssel sowie eine geringe dreistellige Bargeldsumme. Der Täter soll 1,80 - 1,85 Meter groß und mit einem grauen Oberteil und einer grauen Hose bekleidet sein. 

Zeugen, die den Raub beobachtet haben und Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Plauener Polizei unter Telefon 03741140 zu melden. 

Bereits am Freitag wurde auf eine 82-jährige Frau auf der August-Bebel-Straße überfallen. Auch ihr wurde die Handtasche entwendet. Die Polizei ermittelt. 

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.