Plauen: Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß zweier Autos

Plauen. Bei einem Unfall am Mittwoch im Plauener Ortsteil Dobenau ist es zu einem hohen Sachschaden gekommen. Laut Polizei war ein 61-Jähriger mit einem VW auf der Dobenauerstraße in Richtung Stadtzentrum unterwegs und kam zu weit in die Fahrbahnmitte. Dadurch kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden VW eines 50-Jährigen. 

Bei dem Zusammenstoß erlitt der 61-jährige Fahrer leichte Verletzungen. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 55.000 Euro. (erle)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.