Röhrsdorf: Frau bei Unfall schwer verletzt

Röhrsdorf. Eine 23-jährige Fahrerin eines VW ist am Sonntagmorgen schwer verletzt worden, nachdem sie mit ihrem Wagen auf der Leipziger Straße in Richtung Hartmannsdorf von der Fahrbahn abkam. Laut Angaben der Polizei stieß die junge Frau gegen einen Zaun und fuhr gegen einen Kleinbus, der in einem Grundstück geparkt war. Auslöser für den Unfall seien plötzliche gesundheitliche Probleme gewesen. Es entstanden 18.000 Euro Schaden. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...