Sachsen: Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern

Zwickau. Die Polizeidirektion Zwickau warnt nach den jüngsten Vorfällen vor Enkeltrick-Betrügern. Am Mittwoch haben laut Polizei innerhalb von vier Stunden mindestens acht Bürger aus Zwickau, Mülsen, Werdau, Oberlungwitz und Plauen Anrufe von einer unbekannten Frau bekommen. Die Anruferin gab sich als Verwandte aus und sagte, dass sie Geld benötige. Daraufhin forderte sie Beiträge zwischen 10.000 und 45.000 Euro. In keinem der Fälle entstand ein finanzieller Schaden. Die Angerufenen handelten laut Polizei richtig und informierten Polizei und Angehörige.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...