Zwickau: 34-Jähriger bei Auffahrunfall leicht verletzt

Zwickau. Bei einem Auffahrunfall auf der Marienthaler Straße in Zwickau ist am Samstagnachmittag eine Person leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr eine 81-jährige Ford-Fahrerin in Höhe der Hausnummer 95 auf den verkehrsbedingt abbremsenden Ford eines 34-Jährigen auf. Der leicht verletzte 34-jährige Insasse des zweiten Ford kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Der Ford der 81-Jährigen musste abgeschleppt werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.