Zwickau: Kollision mit drei Fahrzeugen

Zwickau. Am Dienstagnachmittag ist es im Kreuzungsbereich Friedrich-NaumannStraße/Lengenfelder Straße zu einem Unfall zwischen drei Fahrzeugen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 69-jähriger Dacia-Fahrer auf der Damaschkestraße die Lengenfelder Straße queren, um auf der Friedrich-Naumann-Straße weiterzufahren. Beim Überfahren der Lengenfelder Straße soll er die Vorfahrt eines stadteinwärts fahrenden Citroen missachtet haben. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Durch die Kollision geriet der Dacia in den Gegenverkehr und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem dort stehenden Ford. Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt. Der Schaden an den drei Fahrzeugen beläuft sich auf 18.000 Euro. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (cma) 
 
 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.