Zwickau: Radfahrerin bei Unfall nach Vorfahrtsfehler schwer verletzt

Zwickau. Bei einem Unfall am Freitagmittag ist eine 16-jährige Radfahrerin im Ortsteil Mosel schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 16-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Glauchauer Straße in Richtung Zwickau unterwegs, als sie nach links auf die Schlunziger Straße abbiegen wollte. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten VW Golf. Daraufhin stürzte die Radfahrerin und erlitt schwere Verletzungen. Der 56-jährige Fahrer des Autos blieb unverletzte. Es entstand ein Sachschaden von 3.550 Euro. (fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.