Zwickau: Täter auf frischer Tat gestellt

Zwickau. Am Dienstag gegen 11 Uhr haben eine Frau und ein Mann aus einem Büro des ASB in der Marchlewskistraße eine Geldbörse und ein Handy gestohlen. Die Täter, eine 34-Jährige und ein 32-Jähriger, wurden dabei von Zeugen beobachtet. Bei der Polizei gingen mehrere Hinweise ein. So gelang es, die beiden mit ihrem Diebesgut im Umfeld des Tatortes festzustellen. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...