13 Gartenlauben in Chemnitz aufgebrochen - Einbrechern gelingt die Flucht

Chemnitz.

Im Stadtteil Stelzendorf sind am Montagvormittag mehrere Lauben in der Kleingartenanlage an der Steinbergsiedlung aufgebrochen worden. Ein Zeuge hatte Geräusche bemerkt und einen Tatverdächtigen in einer Laube ertappt. Laut Beschreibung war der Mann etwa 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, schlank und blond. Er ergriff sogleich die Flucht. Ein etwa gleichaltriger Tatverdächtiger in einer weiteren Gartenlaube flüchtete ebenfalls. Beide trugen nach Angaben des Zeugen Jeans sowie Parkas und hatten Rucksäcke dabei.

Insgesamt stellten alarmierte Polizisten schließlich 13 aufgebrochene Gartenlauben fest. Der Schaden wird noch geprüft. (samü)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.