154 Notebooks für Lehrer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Die Limbach-Oberfrohnaer Stadtverwaltung rüstet die Schulen technisch auf. Für die Lehrer an allen städtischen Einrichtungen sollen insgesamt 154 Notebooks gekauft werden. Vorbehaltlich der Zustimmung der Stadträte, die im Kultur-, Jugend- und Sozialausschuss des Stadtrates mitarbeiten, werden dafür reichlich 126.000 Euro ausgegeben. Das Geld für die Anschaffung erhält die Stadt vom Freistaat. Gekauft werden sollen die Geräte samt Zubehör bei einer Firma in Chemnitz. Die Ausschussmitglieder tagen am Dienstagabend, 18.30 Uhr, im Beratungsraum Zlin im Rathaus. Die Sitzung ist öffentlich. (fpe)