Abbiege-Manöver führt zur Kollision

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Im Stadtteil Furth ist es am Donnerstag zu einer Auto-Kollision mit einem Schaden von rund 15.000 Euro gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitgeteilt hat, war ein 30-jähriger Skoda-Fahrer von der Chemnitztalstraße nach links in die Glösaer Straße abgebogen und stieß dabei mit einem auf der Chemnitztalstraße entgegenkommenden BMW eines 56-Jährigen zusammen. Durch die Kollision wurde der Skoda gegen einen auf der Glösaer Straße verkehrsbedingt haltenden VW eines 78-Jährigen geschoben. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.