Anschlussstelle der A 72 teilweise gesperrt

Chemnitz.

Die Anschlussstelle Chemnitz-Rottluff der A 72 ist ab Mittwoch wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wird die provisorische Ampel auf der Kalkstraße an der Auffahrt Richtung Leipzig durch eine stationäre ersetzt. Während der Bauzeit, die bis voraussichtlich 21. Dezember dauern soll, ist weder das Auffahren auf die A 72 Richtung Leipzig noch das Abfahren aus Richtung Hof möglich. Autofahrer müssen auf andere Anschlussstellen ausweichen. Bis kurz vor Weihnachten sollen laut Stadtverwaltung unter anderem sieben Mast-Fundamente gelegt, neun Induktionsschleifen eingebaut, das Steuergerät installiert und Rohre für die Verkabelung verlegt werden. (fp)

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 6
    1
    AliceAndreas
    02.12.2019

    Nicht zu vergessen die Zeit für die Programmierung ... schließlich muss es ja wieder eine Rote Welle werden!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...