Auto erfasst Radlerin an der Zentralhaltestelle in Chemnitz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Fahrer wollte von der Reitbahnstraße auf die Bahnhofsstraße abbiegen und kam in den Gegenverkehr.

Ein Peugeotfahrer hat eine Radfahrerin am Montagnachmittag an der Zentralhaltestelle erfasst, wie die Chemnitzer Polizei auf Nachfrage mitteilte. Er fuhr demnach unerlaubterweise die Reitbahnstraße entlang, um auf die Bahnhofsstraße zu gelangen. Dabei geriet er in den Gegenverkehr. Der Autofahrer übersah offenbar die Radfahrerin, die die Straße überquerte.

Die Frau wurde dabei leicht verletzt. (fp)

 

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.