Autofahrer greift mit Spray an: 19-Jähriger in Burgstädt verletzt

Burgstädt.

Ein junger Mann ist am Dienstagabend in Burgstädt durch ein unbekanntes Spray verletzt worden. Laut Polizei war der 19-Jährige zusammen mit einem 17-Jährigen gegen 22.15 Uhr auf der Bahnhofstraße in Höhe des Bahnhofs zu Fuß unterwegs, als plötzlich ein Pkw neben ihnen hielt und der Fahrer ein Spray in Richtung der Passanten sprühte. Der 19-Jährige erlitt Reizungen an den Augen und musste medizinisch behandelt werden. 

Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03737 7890. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 3 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...