Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Autofahrer verursacht in Limbach-Oberfrohna zwei Unfälle nacheinander

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein 63-Jähriger, offenbar mit Gesundheitsproblemen, fuhr mit seinem Dacia gegen eine Hauswand und flüchtete. Als die Polizei ihn anhielt, rollte der Wagen noch gegen einen Pkw.

Limbach-Oberfrohna.

Mit starken Beschädigungen war ein Dacia am Samstagvormittag Zeugen auf der Chemnitzer Straße in Limbach-Oberfrohna aufgefallen. Sie informierten die Polizei, weil der Fahrer verwirrt gewirkt haben soll. Kurz danach teilten Anwohner der Oststraße der Polizei mit, dass in unmittelbarer Nähe ein Dacia gegen eine Hauswand und einen geparkten Dacia gefahren war. Im Anschluss sei der Verursacher davongefahren. Schließlich wurde der flüchtige Dacia in der Nähe von einer Polizeistreife des Reviers Glauchau entdeckt und kontrolliert. Während des Anhaltens rollte der Dacia dann noch gegen einen vor ihm befindlichen Audi. Bei der Kontrolle des 63-jährigen Dacia-Fahrers ergab sich der Verdacht, dass er möglicherweise ein medizinisches Problem hat. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Höhe des verursachten Sachschadens gibt die Polizei mit annähernd 8100 Euro an. (gp)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren