Autos kollidieren in Altendorf

Am Donnerstagmittag sind auf der Rudolf-Krahl-Straße zwei Autos kollidiert. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Wie die Polizei aber mitteilte, wurde niemand verletzt. Wegen des Unfalls kam es bereits den zweiten Tag infolge zu erheblichen Problemen auf den Buslinien 31 und 62. Diese wurden bereits am Mittwoch nach einem Unfall an selber Stelle vorübergehend zur Endstelle Rottluff umgeleitet. Mehrere Standorte des Klinikums Chemnitz waren damit für Nutzer des Nahverkehrs über mehrere Stunden hinweg nicht zu erreichen. (el/micm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...