Brückenstraße gesperrt - Behinderungen am Freitag in Chemnitz wegen "Fridays for Future"-Demo

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wie in ganz Deutschland wird es anlässlich eines globalen Klimastreiks der Klimaschutzbewegung Fridays for Future am heutigen Freitag auch in Chemnitz Kundgebungen und Demonstrationen geben.

Die Auftaktkundgebung soll um 14 Uhr am Roten Turm beginnen. Stadtverwaltung und Polizei gehen davon aus, dass es bis gegen 16.30 Uhr zu Verkehrseinschränkungen in der gesamten Innenstadt kommen kann.

Die Brückenstraße werde zudem am Karl-Marx-Monument von 15 Uhr bis 22 Uhr voll gesperrt. Dort ist die Hauptkundgebung vorgesehen. "Alle Aufzüge werden polizeilich begleitet und die betreffenden Straßen werden durch die Polizei operativ gesperrt", kündigte eine Sprecherin an. Es werde empfohlen, die Innenstadt weiträumig zu umfahren. "Die Sperrung kann über die Bahnhofstraße, Theaterstraße, Mühlenstraße, Georgstraße, Straße der Nationen, Carolastraße umfahren werden", teilt die Stadt mit. (fp)