Busfahrer nach Unfall bestohlen - Passanten holen Geldbörse zurück

Chemnitz.

Einem Busfahrer ist am Dienstagabend nach einem Unfall im Chemnitzer Zentrum die Geldbörse gestohlen worden. Laut Polizei war der Bus an der Hainstraße mit einem Renault kollidiert. Beim Austausch der Personalien nutzte ein Unbekannter die Situation aus und entwendete die Geldbörse vom Fahrerplatz des 56-Jährigen.

Zwei Passanten beobachteten die Tat und nahmen die Verfolgung auf. An einer Parkanlage gaben die Tatverdächtigen das Diebesgut an ihre Verfolger heraus und flüchteten. Die Ermittlungen laufen. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 3 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...