Kulturhauptstadt-Jury kommt nicht nach Chemnitz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Besuch war für Oktober geplant, nun wird alles digital durchgeführt.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    4
    KulturJoseph
    18.08.2020

    Puuh, ich hoffe wirklich sehr, dass wir das genauso gut umsetzen können wie die bisherige Bewerbung... Naja, machen wir das Beste daraus...

  • 9
    6
    DS91
    17.08.2020

    Großer Schock!
    Chemnitz hat gute Chancen Kulturhauptstadt zu werden. Grade dank seiner sehr engagierten Einwohner, zahlreiche Initiativen, eine breite Kulturlandschaft und nicht zuletzt dank der großen Freiräume der Stadt.

    Kann eine Online Vorstellung diese Stärken präsentieren? Chemnitz kann noch nicht die großen Kulissen bieten, andere Bewerberstädte schon. Aber grade das macht Chemnitz als Kulturhauptstadt aus und genau das ist auch der Gedanke einer Kulturhauptstadt!

    Chemnitz du hast es verdient!

    Chemnitz Kulturhauptstadt im Herzen!