Neue Bänke für die Stadt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Drei Bänke, die zusammen rund 2800 Euro kosten, hat eine Frau der Stadt Limbach-Oberfrohna gespendet. Wie Oberbürgermeister Jesko Vogel erklärte, habe man sich mit der Spenderin, die anonym bleiben möchte, darauf geeinigt, welche Bänke gekauft werden, damit die Sitzgarnituren im Stadtbild einheitlich sind. Aufgestellt werden sollen zwei zusätzliche Bänke am Markt und eine am Friedhof in Limbach. Außerdem sind für den Tierpark in Limbach-Oberfrohna in den vergangenen Wochen Spenden in Höhe von insgesamt 2570 Euro eingegangen. Und zur Finanzierung der Schulsozialarbeit an der Thomas-Müntzer-Grundschule hat die Stadt eine Spende in Höhe von insgesamt 5000 Euro erhalten. Die Stadträte haben der Annahme aller Spenden einstimmig zugestimmt. (fpe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.