Sachsenburg feiert 825-jähriges Bestehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Sachsenburg.

Aus gleich zwei Anlässen feiert Sachsenburg an diesem Samstag: Zum einen lädt die Feuerwehr Sachsenburg/Irbersdorf zu ihrem Herbstfest. Zugleich begeht der Frankenberger Ortsteil 825-jähriges Bestehen. Zur Feier des Tages findet ab 13 Uhr ein Festumzug statt. Er startet am Kindergarten, führt über die Rathausstraße nach Irbersdorf und wird von den ansässigen Vereinen gestaltet. Dazu gehören der Posaunenchor, die DLRG-Lebensretter, der LSV Sachsenburg, die Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg und die Feuerwehr. Am und im Bürgerhaus Irbersdorf wird dann ab 14 Uhr zünftig gefeiert, mit Kuchenbasar, Kinderschminken, Karussell, Kübelspritzen, Tanz und einem DJ. (dahl)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.