Unbekannte stehlen Autoteile von geparkten Autos

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz. Diebe haben es in Kappel und Gablenz derzeit auf Autoteile abgesehen. Laut Polizei sind zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag von einem Audi an der Voigtstraße zwei Lufteinlässe abgebaut und gestohlen worden. Bei gleich sieben weiteren Audis an der Richard-Wagner-Straße, der Hortstraße, der Chopinstrae und der Kleiststraße wurden ebenfalls Autoteile abgebaut. Meist handelte es sich um Nebelscheinwerfer und Außenspiegel beziehungsweise Spiegelgläser. Entdeckt wurden die Fälle alle am Montag.

Auch am Dienstag wurden ähnliche Fälle bekannt. Betroffen waren diesmal mindestens zehn Autos im Bereich Geibelstraße, Heimgarten, Sachsenring und Albert-Jentzsch-Straße. Betroffen waren diesmal neben Audis auch Fahrzeuge der Marke BMW. Auch hier hatten es die Täter auf Spiegelgläser und Nebelscheinwerfer abgesehen.

Die Polizei sucht nach Hinweisen zu den Taten. Wem zwischen Sonntag und Montag in Kappel und Montag und Dienstag in Gablenz Beobachtungen machen konnte, soll sich beim Polizeirevier in Chemnitz-Nordost unter 0371 387-102 melden. Hinweise nimmt auch das Revier Chemnitz-Südwest unter 0371 5263-0 entgegen. (luka)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.