Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Einbürgerung gemeistert: Familie aus Syrien wird im Erzgebirge heimisch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Knapp 11.500 Menschen aus anderen Ländern leben im Erzgebirgskreis. Vier von ihnen sind Dalin Kharma sowie Bassam, Rama und Jad Sattouf. Die Familie will auch gern bleiben, obwohl es im Alltag so manche Hürde gibt.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren