Peugeot-Fahrer muss nach schwerem Unfall in Klinik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schlettau/Annaberg-Buchholz.

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der B 101 zwischen Schlettau und Annaberg-Buchholz ereignet. Ein mit vier Personen besetzter Peugeot-Transporter kam von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. ein 42-jähriger Insasse erlitt schwere Verletzungen, der Fahrer (40) wurde leicht verletzt.

Die Feuerwehr Schlettau war nach eigenen Angaben mit 19 Kameraden für rund eine Stunde im Einsatz. Diese sicherten die Unfallstelle ab, klemmten die Batterie ab und nahmen die auslaufenden Betriebsmittel auf. (bemä/bz)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.