Rauchmelder retten Katzenleben


Schönfeld. Glimpflich ist am Donnerstagmittag ein Wohnungsbrand am Schönfelder Sonnenhang ausgegangen. Dort brannten im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses Plastikteile auf einem Küchenherd. Der Rauchmelder schlug Alarm, woraufhin Hausbewohner die Feuerwehr verständigten. Diese nahmen mit zwei Trupps unter schweren Atemschutz die Brandbekämpfung auf. Drei Katzen befanden sich in der Brand-Wohnung, diese konnten durch die Feuerwehrleute gerettet werden.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Schönfeld waren außerdem die Wehren aus Neundorf, Wiesa, Wiesenbad und Ehrenfriedersdorf, der diensthabende Kreisbrandmeister, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. (jeuh/saho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...