Rentner parkt rückwärts aus - sechs Autos beschädigt

Annaberg-Buchholz.

Ein Senior hat beim Ausparken auf einem Parkplatz in Annaberg-Buchholz mehrere Autos beschädigt. Es entstanden insgesamt rund 25.000 Euro Schaden.

Laut Polizei parkte der 80-Jährige am Diesntag gegen 11 Uhr mit seinem Mitsubishi auf einem Parkplatz am Barbara-Uthmann-Ring rückwärts aus. Dabei stieß er gegen einen Renault und einen VW. Der Renault wurde gegen einen dahinter parkenden Seat geschoben und dieser gegen einen Audi und einen weiteren Renault. Verletzt wurde niemand. (sane)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.