Ablenkung durch Spinne führt zu Kollsion

Bad-Schlema.

Die 62-jährige Fahrerin eines Opel ist am Freitagabend auf der Hauptstraße in Bad Schlema auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Dacia kollidiert. Der 38-jährige Fahrer des Dacia erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen, die Opelfahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Unfallverursacherin durch eine Spinne in ihrem Fahrzeug abgelenkt und geriet deshalb auf die Gegenfahrbahn. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Hauptstraße wurde zur Unfallaufnahme einige Stunden gesperrt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...