Aue-Bad Schlema sucht Wahlhelfer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue-Bad Schlema.

Für die Bundestagswahl am 26. September sucht die Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema noch Wahlhelfer. Diese sollen in einem Wahllokal in zwei Schichten den Ablauf der Wahl begleiten und das Ergebnis des Wahlbezirkes auszählen. Ab 18 Uhr treffen sich alle Mitglieder des Wahlvorstandes zum Auszählen. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich, für Tätigkeiten wie Beisitzer in einem Wahlvorstand gibt es eine Aufwandsentschädigung laut Satzung. (mb)

Informationen zur Tätigkeit als Wahlhelfer unter der Rufnummer 03771 281158 sowie unter E-Mail stadtinformation@aue.de.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.