Ich lese die Freie Presse, weil ...

... mich die Geschichten aus der Region über Menschen von hier interessieren. Die Zeitung ist regional präsent und damit ganz nah an den Erzgebirgern. Außerdem spielt natürlich auch das Sportgeschehen eine große Rolle. Der FC Erzgebirge Aue ist mit seinen Abteilungen breit aufgestellt, liefert immer wieder Themen, und unser Flaggschiff, die 2. Fußball-Bundesliga, ist sehr gut vertreten. Ich erfahre viel über die Infrastruktur, über Politik und Wirtschaft. Letztendlich kann man in der "Freien Presse" auch die Infos von der Wallstreet und den Kapitalmärkten lesen.

Helge Leonhardt, Lauter-Bernsbach

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.