Nachbar verhindert schlimmeren Brand in Zschorlau

Beinahe hätte das Feuer aus einer brennenden Mülltonne auf ein Haus übergegriffen.

Zschorlau. Am Montagnachmittag hat ein aufmerksamer Nachbar beim Brand einer Mülltonne in der August-Bebel-Straße in Zschorlau Schlimmeres verhindert. Das Feuer drohte auf ein Gebäude überzugreifen. Der Mann bemerkte den Brand und begann sofort zu löschen. Die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Zschorlau mit den Ortswehren Albernau und Burkhardtsgrün, sowie der Feuerwehr Aue, übernahmen anschließend die Restlöscharbeiten. Die Hauswand und Dach wurden gekühlt und mittels Wärmebildkamera überprüft. Die Hausbesitzer waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause. Die August-Bebel-Straße wurde für den Einsatz halbseitig gesperrt. (Nikm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.