Schuppen in Eibenstock brennt ab

Eibenstock.

Ein lichterloh brennender Schuppen hat in der Nacht zu Mittwoch Feuerwehren aus Eibenstock und Umgebung zu einem Großeinsatz an der Eibenstocker Bürgermeister-Hesse-Straße auf den Plan gerufen. Auf einem Gartengrundstück war eine Laube in Brand geraten. Sie brannte vollständig nieder. Ein Übergreifen der Flammen auf eine benachbarte Garage konnte die Feuerwehr verhindern. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere tausend Euro und ermittelt zum Brand. Einen technischen Defekt schließt die Polizei als Brandursache aus. Hinweise ans Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 120. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...