Steffen Kindt steht Kulturbeirat vor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Steffen Kindt ist zum Vorsitzenden des neuen Kulturbeirates des Kulturraums Erzgebirge-Mittelsachsen gewählt worden. Kathrin Fuchs erhielt als stellvertretende Vorsitzende das Vertrauen. Da die Mitglieder des Kulturbeirats zu Jahresbeginn neu berufen worden waren, sind sie in Flöha zur konstituierenden Sitzung zusammengetreten. Steffen Kindt und Kathrin Fuchs waren in diesen Funktionen bereits von 2017 bis 2021 abwechselnd tätig, heißt es in einer Mitteilung des Kulturkonvents. Steffen Kindt ist als Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der Erzgebirgsensemble GmbH Aue beschäftigt. Kathrin Fuchs leitet das Stadtmuseum und die Kleine Galerie in Döbeln. Beide engagieren sich bereits langjährig ehrenamtlich im Kulturbeirat und in den Arbeitsgemeinschaften des Kulturraumes seit seinem Gründungsjahr 2008. (mb)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.