Chor gibt Konzert im Lotterhof

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Geyer.

Der gemischte Chor Convivium gibt am Sonnabend ein A-cappella-Konzert im restaurierten Renaissanceflur des Lotterhofes in Geyer. Laut Dietmar Meyer vom Förderverein Kulturmeile Geyer-Tannenberg widmet auch das Ensemble sein Konzert der Renaissancemusik. Es beginnt 19 Uhr. Die Wurzeln des Chores liegen in Freiburg im Breisgau. Die rund 20 Sängerinnen und Sänger kommen aber aus ganz Deutschland. Zurzeit weilen sie wegen einer intensiven Probenwoche im Gruppenhaus Geyer. Für das etwa einstündige Programm am Samstag wurden unter anderem Werke von Heinrich Schütz und Johann Herrmann Schein ausgewählt. Der Eintritt ist frei. Spenden, die bei dem Konzert eingenommen werden, kommen der weiteren Restaurierung des denkmalgeschützten Lotterhofes zugute. (aho)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.