Experten geben auch vor Ort Tipps gegen Einbrecher

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Beratungsstelle der Polizeidirektion Chemnitz in der nächsten Wochen vier Stunden länger erreichbar

Chemnitz/Erzgebirge.

Anlässlich des Tags des Einbruchschutzes verlängert die Polizeiliche Beratungsstelle in der Chemnitzer Brückenstraße ihre Öffnungszeiten. In der kommenden Woche sind die beiden Mitarbeiter vier Stunden länger erreichbar, kündigt die Polizeidirektion Chemnitz an.

Dienstag und Donnerstag geben die Berater von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr Ratsuchenden Auskunft zu sicheren Türen, Fenstern, Schlössern, zur Grundstückssicherung sowie zu Alarmanlagen. Mit den Experten kann zudem ein Termin vereinbart werden - auch bei den Bürgern direkt vor Ort. (mb)

Die Polizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Chemnitz ist unter Ruf 0371 387-2990 oder per E-Mail unter beratungsstelle.pd-c@polizei.sachsen.de erreichbar. Informationen zum Einbruchschutz sind auch im Internet zu finden.

freiepresse.de/sicherheit1

freiepresse.de/sicherheit2

freiepresse.de/sicherheit3

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.